07.05.2012

Prüfungen von Türen und Tore gemäß ASR A1.7 bzw. BGR 232

Die ASR A 1.7 „Türen und Tore“ wurde bereits Ende 2009 veröffentlicht, die BGR 232 blieb für kraftbetätigte Fenster jedoch weiterhin gültig. Mit der Veröffentlichung der entsprechenden Technischen Regel ASR A1.6 „Fenster, Oberlichter, lichtdurchlässige Wände“ im Januar 2012 wurde die BGR 232 jetzt endgültig zurückgezogen, um Doppelregelungen zu vermeiden.

 
Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore unterliegen hohen sicherheitstechnischen Anforderungen. In der BGR 232 bzw. neu ASR A1.6 und ASR A1.7 sind technische Details zum baulichen bzw. konstruktiven Aufbau geregelt.
Dies sind z.B. die Beschaffenheit der Schließkanten von

  • Drehflügeltoren
  • Schiebetüren/-tore
  • Faltflügeltüren/ -tore
  • Karusseltüren
  • Rolltore
  • Sektionaltore
  • Kipptore
  • Schiebetore

Desweiteren sind Steuerungs- und Schutzeinrichtungen  festgelegt.
Folgende Sicherungsmaßnahmen sind zu gewährleisten und regelmäßig zu überprüfen

  • Sicherheitsabstände
  • Einbau und Funktion trennender Schutzeinrichtungen an den Schließkanten
  • aber auch an Gehäusen, Abdeckungen, Verkleidungen, feststehende Schutzflügel
  • Torbetätigung ohne Selbsthaltung (Totmannsteuerung)
  • Begrenzung der Torkräfte
  • Wirksamkeit von Schutzeinrichtungen an druckempfindlichen oder Lichtschranken-Schutzeinrichtungen, Kontrolle der Funktionalität der NOT- HALT -Einrichtung
  • Ordnungsgemäßer technischer Zustand
  • Verschleißkontrolle

Die Prüfung von kraftbetätigten Fenstern sowie Türen und Toren muss  1x jährlich durch einen Sachkundigen, nach Rücksprache  mit dem Hersteller, durchgeführt werden.

 
Die Prüfung und Freigabe zur weiteren Benutzung ist gut sichtbar an der kraftbetätigten Tür oder Tor mittels einer Prüfplakette zu dokumentieren.
Geeignete Prüfplaketten und auch Grundplaketten zur Prüfung nach ASR A1.6 und ASR A1.7  sind unter www.brewes.de bestellbar. Brewes liefert nach wie vor auch Plaketten nach BGR 232.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.