26.09.2012

Prüfnachweise, Instandhaltungsnachweise, Wartungsnachweise, Wartungsaufkleber

Um die Funktion und die Sicherheit von technischen Anlagen für den Anwender sicherzustellen, ist eine regelmäßige Überprüfung und Wartung dieser Anlagen erforderlich.

 
Die Überprüfungen der technischen Geräte und Anlagen in regelmäßigen zeitlichen Abständen werden durch Gesetze und Rechtsvorschriften sowie die Bestimmungen der Berufsgenossenschaften geregelt.

 
Das betrifft vor allem:

  • Alle Elektrischen und elektronische Geräte und Anlagen
  • Anlagen und Einrichtungen der Energieversorgung (z.B. Baustromverteiler)
  • Blitzschutzanlagen
  • Lüftungstechnische Anlagen
  • Geräte und Anlagen der Gasversorgung
  • Brandschutzeinrichtungen und Feuerlöscher
  • Abwasser- und Brauchwassertechnische Anlagen
  • Medizintechnische Anlagen und Geräte
  • Co und CO2 – Warnanlagen

Zur Dokumentation und Visualisierung der durchgeführten Überprüfungen und Wartungsarbeiten werden von dem Prüfer neben den bekannten Prüfplaketten oft selbstklebende Instandhaltungsnachweise, Wartungsnachweise bzw. Prüfnachweise angebracht und ausgefüllt. Sie dienen dem Prüfer als Nachweis seiner Leistungen und sind für den Betreiber / Auftraggeber die Bestätigung, dass die Prüfungen nach den gesetzlichen Vorschriften bzw. nach den Empfehlungen der Berufsgenossenschaften durchgeführt wurden.

 
In der Regel werden die Nachweisaufkleber mit dem Datum der Prüfung bzw. der Instandhaltung, mit dem Namen und der Prüfnummer des Prüfers sowie mit dem Prüfintervall für wiederkehrende Prüfung beschriftet.

 
Regelmäßig durchzuführende Kontrollen einzelner Prüfbereiche, können Sie mit den Wartungsnachweisen und Prüfnachweis-Aufklebern ganz einfach organisieren. Die Instandhaltungsnachweise und Wartungsaufkleber besitzen Freifelder für Prüfplaketten oder für die Beschriftung mit Folienstiften. Somit können sie auch genutzt werden, um den Betreiber auf bestimmte Mängel oder Einsatzbeschränkungen hinzuweisen.

 
Für die optimale Kennzeichnung auf Prüfnachweisen und Wartungsnachweisen können Sie »» Standard- Prüfplaketten bis zu einem Ø von 3 cm verwenden. Im Onlineshop der Brewes GmbH erhalten Sie für die regelmäße Prüfung von Elektroanlagen und Brandschutzeinrichtungen folgende selbstklebenden Prüfnachweise und Wartungsnachweise:

  • Prüfnachweis -Grundplaketten (Aufkleber) für Erstprüfung und Wiederholungsprüfung nach VDE 0100
  • Prüfnachweise (Prüfnachweis-Aufkleber ) für Baustromverteiler
  • Prüfnachweise (Prüfnachweis-Aufkleber ) für Sicherungskästen
  • Instandhaltungsnachweise (Aufkleber) für Feuerlöscher auch mit Firmenaufdruck
  • Wartungsaufkleber für Elektroanlagen, Verteiler, Schaltschränke – auch mit Firmenaufdruck
  • Prüfnachweise (Prüfnachweis-Aufkleber ) für FI-Schalter
  • FI-Prüftasten – Hinweisaufkleber

Die Grundplaketten und Prüfnachweis-Aufkleber werden aus selbstklebender Weich-PVC Folie oder PP-Folie gefertigt. Sie sind wetterfest, wischfest und lichtecht bedruckt. Mehrfarbige Aufdrucke (z.B. mit dem Logo des Prüfbetriebes) sind auf Anfrage erhältlich.

 
Prüfnachweise, Instandhaltungsnachweise, Wartungsnachweise, Wartungsaufkleber mit individueller Gestaltung oder mit Firmenaufdruck

 
Möchten Sie Prüfungen und Wartungen dokumentieren, für welche es keine Standard – Aufkleber gibt oder möchten Sie auf den Nachweisen und Wartungsaufklebern wichtige Informationen anbringen: zum Beispiel, welcher Dienstleister und welche Fachabteilung für die Prüfung bzw. Wartung zuständig ist, Kontaktdaten und Firmenlogos, dann liefert Ihnen die Brewes GmbH individuell gefertigte Wartungsaufkleber und Prüfnachweise.

 
Mit diesen individuell bedruckten Aufklebern erhöhen Sie nicht nur Ihre Kundenbindung sondern verbessern auch den Service, wenn es um Wiederholungsprüfungen geht.

 

Prüfnachweise und Wartungsaufkleber

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.