10.02.2012

Schutzlaminate für Prüfplaketten

Schutz von Prüfplaketten unter extremen Einsatzbedingungen durch Laminate

 
Auch in extremen Umgebungsbedingungen müssen Prüfplaketten zuverlässig ihre Funktion erfüllen. In solchen Fällen bieten Laminate aus transparenten Spezialfolien optimalen Schutz!

 
Insbesondere schützen diese Laminate Prüfplaketten vor:

  • Abrasion:  mechanische Einflüsse z.B. im Bereich von Sandstrahl- oder Schleifarbeitsplätzen oder auf schnellbewegten bzw. rotierenden Teilen in staubigen Außenbereichen
  • Chemikalien: Lösemittel und aggressive Reiniger z.B. im Bereich der chemischen Industrie, Petrolindustrie, Lackierbetriebe, Kliniken u.s.w.

Für diese Bereiche empfiehlt sich der Schutz der Prüfplakette durch ein Laminat aus transparenter Polyesterfolie. Spezielle Laminate für Prüfplaketten und Inventarkennzeichen sind lieferbar unter www.brewes.de. Die von brewes lieferbaren Speziallaminate haben eine Dicke von nur 23 Mikron und werden nachträglich auf die zu schützende Plaketten aufgeklebt. Dabei sind die Laminate von brewes etwas größer als die zu schützende Plakette ausgelegt, so dass auch im Kantenbereich die Plakette von den Umwelteinflüssen optimal geschützt wird. brewes Laminate bieten neben dem Schutz vor Abrasion Beständigkeit gegen Wasser, destillierten Wasser und Meerwasser aber auch chemische Beständigkeit gegen schwache Säuren und Laugen, weiterhin Beständigkeit gegen aliphatische Lösemittel sowie Öle, Fette, Motoröle, Heptan, Kerosin und JP-4-Treibstoff.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.