März 2018

Elektrostatische Entladungen (ESD) – eine Gefahr für Mensch und Elektronik

Was ist ESD? Elektrostatische Entladungen, auch ESD (Electro Static Discharge) genannt, sind Spannungsdurchschläge, die durch einen hohen Potentialunterschied zweier Körper entstehen. Diese Differenz entsteht durch Aufladungen eines Körpers, z.B. durch Reibungselektrizität. Ein Spannungsdurchschlag äußert sich durch einen momentanen, aber sehr großen elektrischen Strom und ist in Form eines Funken oder eines „elektrischen Schlags“ wahrnehmbar. Ein… Weiterlesen Elektrostatische Entladungen (ESD) – eine Gefahr für Mensch und Elektronik