Sie befinden Sich hier:Startseite
Prüfplaketten kaufen

Prüfplaketten Infoportal

Herzlich Willkommen auf unserem Infoportal über Prüfplaketten aller Art. Hier finden Sie die aktuellen News rund um unser Thema Prüfplaketten. Außerdem erhalten Sie hier immer wieder aktualisierte und detailierte Informationen zum Thema.

Wir hoffen unser kleines Infoportal kann Ihnen weiterhelfen.

Überblick

Hier geben wir Ihnen einen kleinen Überblick, über das, was wir Ihnen hier in unserem Portal für Prüpfplaketten vorstellen wollen.

Auf den nächsten Seiten finden Sie:

Was sind Prüfplaketten?
Hilfsmittel zu Prüfplaketten
News zu Prüfplaketten

Bestellung von Prüfplaketten

Sie benötigen Prüfplaketten? Dann sind Sie hier genau an der richtigen Stelle. Brewes bietet Ihnen eine Vielzahl von qualitativ hochwertigen Prüfplaketten an. Hier finden Sie Prüfplakette für elektrische Prüfungen ortsfester und ortsveränderlicher Geräte nach BGV A3, UVV, VDE oder Prüfmarken zur Wartung von Leitern, Tritten oder Toren nach BGR 500, BGV D8, BGV D6 oder BGI 694. Neben Standardprüfmarken und Kabelprüfplaketten fertigt brewes auch Ihre ganz individuell bedruckte Plakette preisgünstig auch in Kleinserien.

Kaufen Sei beim Spezialisten für Prüfplaketten : www.brewes.de

Prüfplaketten Jahresprüfplaketten

10.11.2016

Wartung von Heizungsanlagen – Warm und sicher in den Winter

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und der Winter steht in den Startlöchern. Während die Tage immer kürzer und dunkler werden, sinken auch die Temperaturen. Warme Schals, Mützen, gefrorene Autoscheiben und dampfende Schornsteine halten auf den Straßen Einzug. Besonders Letzteres sollte dazu anregen, sich über den Zustand der eigenen Heizungsanlage bewusst zu werden. Wie alt ist sie? Wann wurde sie zuletzt geprüft? Bin ich mir sich...

Weiterlesen

28.10.2016

Prüfplaketten für ortsveränderliche Betriebsmittel K1, K2

In ausnahmslos jedem Betrieb kommen sie zum Einsatz. Sie gelten als unentbehrliche Hilfsmittel, ermöglichen und erleichtern Arbeiten, putzen, löten, bohren und kochen sogar Kaffee – die Rede ist von ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln. Die vielseitigen Einsatzgebiete haben aber auch einen entscheidenden Nachteil. Je mehr elektrische Betriebsmittel zur Verfügung stehen, desto schneller können Fehler bei der Benutzung d...

Weiterlesen

29.09.2016

Prüfung von kraftbetätigten Türen und Toren

Automatische Drehflügeltüren und Schiebetüren finden sich mittlerweile in vielen Eingangsbereichen von öffentlichen Gebäuden. Auch elektrisch betriebene Falttüren sowie Karusselltüren fallen in die Kategorie kraftbetätigter Türen.

Betreiber automatischer Türen müssen sicherheitstechnische Prüfungen gleich mehrmals von einem Sachkundigen durchführen lassen. Vor der ersten Inbetriebnahme muss die sachkundige Person eine verpflichtende Prüfung...

Weiterlesen

12.08.2016

Regale sicher prüfen nach DIN EN 15635

Sichtprüfungen an Regalanlagen 

In der Qualitätssicherung hat sich der Begriff „Sichtkontrolle“ (Sichtprüfung) fest etabliert. Bei der Sichtprüfung werden Allgemeinzustand, Vollständigkeit des Prüfobjektes, Befestigung, Schutzwirkung, Oberfläche des Gegenstandes u.ä. kontrolliert. Gegebenenfalls wird auch eine einfache Funktionsprüfung durchgeführt. Im Falle aufgetretener Mängel sind Protokolle auszustellen. Die Prüfaussage ist subjektiv, abhängig...

Weiterlesen

26.07.2016

International verständliche Prüfplaketten

In jedem Unternehmen gibt es eine Vielzahl an elektrischen Geräten und Maschinen. Diese müssen regelmäßig ordnungsgemäßen Prüfungen unterzogen werden, um die eventuelle Brandgefahr, die von ihnen hervorgeht, möglichst zu verhindern. Zu den Geräten, die regelmäßig kontrolliert werden müssen, gehören neben Produktionsmaschinen z.B. auch Computer, Kopiergeräte oder Kaffeemaschinen. In der heutigen globalisierten Welt werden immer mehr international...

Weiterlesen

03.06.2016

Prüfung von austauschbaren Kippbehältern und Absetzbehältern

Was ist die DGUV Regel 114-010 (bisher BGR 186) für austauschbare Kippbehälter und Absetzbehälter?

Als Unternehmen muss man sich vielen gesetzlichen Bestimmungen und Prüfungen unterziehen. Doch es gibt für fast jeden Bereich und die dazugehörige Technik seine eigenen Vorschriften und Regeln. 

Viele BG-Vorschriften und Regeln wurden mit der Neuregelung der DGUV im Jahr 2014 neu erlassen oder zusammengelegt, um eine Vereinheit...

Weiterlesen

13.05.2016

Bereits 2 Jahre gibt es das neue Regelwerk "DGUV"

Vor 2 Jahren ist das neue Regelwerk „DGUV“ erschienen. Herausgegeben wurde dies von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Dieser Spitzenverband hat sich 2007 aus den gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) und dem Bundesverband der Unfallkassen (BUK) zusammengeschlossen. Durch die Fusion der beiden Verbände mit ihren eigenen Regelwerken entstanden Überschneidungen, die dank des neuen Schriftenwerkes „DGUV“ bereinigt un...

Weiterlesen

26.04.2016

Mehr Übersicht bei der Prüfung nach DGUV Vorschrift 3

Für Elektriker gibt es ab sofort eine Prüfplakette, die sowohl die bereits durchgeführte Prüfung als auch den Termin der nächsten Prüfung nach der DGUV Vorschrift 3 kennzeichnet!

Die elektrischen Anlagen sowie Betriebsmittel sind in regelmäßigen Zeitabständen auf ihren ordnungsgemäßen Zustand zu prüfen. Die Fristen sind so zu setzen, dass die Mängel, mit denen bei der jeweiligen elektrischen Anlage bzw. Betriebsmittel zu rechnen ist, ...

Weiterlesen

30.03.2016

Hilfsmittel für Prüfplaketten

Um Arbeitssicherheit in jedem Unternehmen gewährleisten zu können, ist es erforderlich, jegliche Betriebsmittel, Maschinen und Anlagen im Betrieb zu warten und regelmäßig zu überwachen.
Hierbei machen sich viele Unternehmen Prüfplaketten zu nutzen. Prüfplaketten dienen einer übersichtlichen Dokumentation direkt am Prüfobjekt. Je nach Bedarf gibt es verschiedene Formate und Beschriftungen, die auf Konformität mit der jeweiligen Norm hinweisen. 

Wertvolle Tipp...

Weiterlesen

25.02.2016

Prüfkennzeichnung mal anders

Wollen Sie Prüfungen kennzeichnen ohne dabei Ihre Geräte und Maschinen zu bekleben? Sind Ihre Prüfgeräte so klein, dass es keinen Platz zum Aufkleben der Prüfplaketten gibt oder müssten die Plaketten so klein sein, dass sie leicht zu übersehen wären? Um dies zu umgehen, empfehlen wir die Verwendung von Prüfdatenanhängern mit Wunschgravur aus Aluminium oder Edelstahl!

Einsatz der Prüfdatenanhänger

Prüfanhänger sind eine langfristige und übersichtliche Kenn...

Weiterlesen

25.01.2016

Konkurrenzfähig durch Individualität

Gestalten Sie die Prüfplakette auf Rolle mit Ihrem eigenen Layout!

Existieren auf dem Markt mehrere Unternehmen, die die gleiche oder ähnliche Dienstleistungen anbieten wie Sie? Unterscheiden Sie sich von anderen Anbietern? Können Sie Ihre Kunden langfristig an sich binden? Damit Sie für Ihre Kunden unverwechselbar bleiben, müssen Sie auf Kundenwünsche persönlich eingehen und einen umfangreichen Service bieten. Erhöhen Sie Ihre Kundenbindung,...

Weiterlesen

04.12.2015

Tipps für die richtige Auswahl von Prüfplaketten

Egal ob Kaffeeautomaten, Leitern oder Werkstattmaschinen – Prüfungen von ortsfesten und ortsveränderlichen Betriebsmitteln und Anlagen sind immer wiederkehrende Ereignisse für Unternehmer. Doch welche Prüfplakette ist die Richtige? Warum wird auf einigen Prüfplaketten der Termin der letzten Prüfung ausgewiesen und auf anderen wiederum der nächste Prüftermin? Inwiefern unterscheiden sich die verschiedenen Materialarten voneinander?

Die M...

Weiterlesen

17.11.2015

Bereitstellung und Prüfung von Arbeitsmitteln im Lager

 

Oft wird unterschätzt, wie viele Arbeitsmittel im Lagerbereich zum Einsatz kommen. Intuitiv wird das Thema Arbeitsmittelüberwachung noch immer auf den Produktionsbereich beschränkt. Dass das ein Trugschluss ist, besagt die rechtlich verbindliche Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Die Betriebssicherheitsverordnung enthält nicht nur allgemeine Arbeitsschutz- und Gesundheitsanforderungen, sondern auch grundsätzliche Regelunge...

Weiterlesen

20.10.2015

Prüfung von Regalanlagen (gem. DIN EN 15635, BetrSichV, DGUV Regel 108)

Gefahrenpotenzial bei Regalanlagen

Regalanlagen gibt es in vielen Unternehmen – meist in Form von Warenlagern aber auch im Produktionsbereich oder in Form ausgegliederter Gefahrstofflager. Oft wird dennoch das Gefahrenpotenzial unterschätzt, welches von Regalanlagen ausgehen kann. Die Gefährdungsursachen sind vielseitig: So können Konstruktionsfehler auftreten, zum Beispiel aufgrund einer fehlerhaften Montage oder du...

Weiterlesen

15.09.2015

Rauchmelder-Wartung und Batterieprüfung

Rauchmelder-Wartung und Batterie-Prüfung

Batterien und Akkus sind weit verbreitete Energiequellen. Sie sind ortsunabhängig und ihre Einsatzgebiete vielseitig. Um die Funktionstüchtigkeit von Akku-Geräten zu gewährleisten, ist es erforderlich die Batterien einer regelmäßigen Überprüfung zu unterziehen. Je nach Bauart können Überladung, Tiefentladung sowie falsche Lagerung die Haltbarkeit beeinflussen oder sogar zum Austreten von ätzenden Stoffen füh...

Weiterlesen

17.08.2015

Prüfung von Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen, umgangssprachlich auch oft als Solarplatten bezeichnet, dienen der Erzeugung von elektrischer Energie durch Sonneneinstrahlung. Die Sonnenenergie wird durch die Platten absorbiert und in Strom umgewandelt. PV-Anlagen kommen sowohl im privaten als auch im gewerblichen Bereich zum Einsatz und sind eine gute Möglichkeit der alternativen Energiegewinnung. Da Photovoltaikanlagen oftmals auf Dächern oder freien Flächen installiert sind, sin...

Weiterlesen

22.07.2015

Umgang mit Leitern und Tritten nach DGUV Information 208-016

In fast jedem Betrieb, egal welcher Branche, steht mindestens eine Leiter im Abstellraum. Ob zum Streichen, Glühbirne auswechseln, bei Montagearbeiten oder einfach um etwas hoch gelagertes zu erreichen – jeder Mitarbeiter hat wahrscheinlich schon einmal auf einer Steighilfe gestanden. Wie eine Leiter oder ein Tritt zu bedienen sind, ist grundsätzlich nicht schwer. Dennoch gibt es gewisse Anwendungsfehler, die immer wieder auft...

Weiterlesen

25.06.2015

Gasanlagenprüfung bei Wohnmobilen

Gasanlagen sorgen in Wohnmobilen für Wärme, Licht und frisch gekochte Mahlzeiten. Gleichzeitig stellen sie auch ein hohes Sicherheitsrisiko für die Reisenden dar. Austretendes Gas beispielsweise könnte eine Explosion auslösen. Große Sachschäden und die akute Gefährdung von Menschenleben sind die Folgen. Um so etwas zu vermeiden, sind Gasbehälter und Gasanlagen regelmäßig zu überprüfen.

Die Gasprüfung sollte vor der ersten Inbetriebnahme, nach jeder Änder...

Weiterlesen

27.05.2015

Prüfung von Ventilen

Geht es um Ventile haben die meisten direkt das Fahrradventil vor Augen. Es gibt jedoch so viel mehr Arten und Anwendungsbereiche von Ventilen neben dem kleinen, länglichen Teil am Fahrradreifen. Ursprünglich wurden Ventile durch Beispiele in der Natur, wie die Taschenklappen in den Venen, inspiriert. Heute dienen sie vor allem im industriellen, chemischen und Lebensmittelbereich, im Fahrzeugbau, der Medizintechnik und bei der Wasseraufbereitung als sehr nützliche B...

Weiterlesen

17.04.2015

Prüfung von Arbeitsmitteln nach neuer Betriebssicherheitsverordnung

Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu gewährleisten ist das Hauptziel der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV). Dazu enthält sie Regelungen zur Anwendung und dem Betrieb von Arbeitsmitteln und überwachungsbedürftigen Anlagen. Um die Sicherheit in Betrieben weiter zu erhöhen wurde die BetrSichV überarbeitet. Die Novelle der Verordnung wurde im Februar 2015 veröffentlicht und tritt im Juni endgültig in K...

Weiterlesen

20.03.2015

NEU nach aktueller BetrSichV – Prüfplaketten in Aufzügen Pflicht

Aufzüge werden von den verschiedensten Personengruppen genutzt. Sie erleichtern die Fortbewegung in Einkaufszentren und Wohngebäuden, nicht nur für körperliche eingeschränkte Personen. Auch Angestellte und Besucher von Bürogebäuden, Hotels und anderen öffentlichen Einrichtungen profitieren von einem schnellen Transport. Oftmals werden jedoch nicht nur die Personen selbst von Stockwerk zu Stockwerk befördert, sondern auch e...

Weiterlesen

11.02.2015

NEU: Prüfplaketten mit Oberflächenschutz für den medizinischen Bereich

Es gibt Branchen in denen die Hygiene eines der sensibelsten und wichtigsten Themen ist. Dazu zählt neben der Lebensmittelindustrie vor allem der medizinische Bereich. Gerade hier bestehen sehr hohe Anforderungen an Sauberkeit und Hygiene. Sollten diese nicht eingehalten werden, sind Medizinprodukte defekt oder nicht ausreichend desinfiziert, können sowohl Patienten als auch Mitarbeiter geschädigt werden.

Aus diesem ...

Weiterlesen

20.01.2015

Prüfung von Automatisierten externen Defibrillatoren

Medizinische Notfälle können jederzeit und überall auftreten. So kann es auch passieren, dass schnelle Erste Hilfe notwendig ist. Obwohl solche Situationen häufig vorkommen, treffen sie einen stets unerwartet und in gewissem Maße auch unvorbereitet. Manchmal zählt jedoch jede Minute, um einer Person das Leben zu retten. Dies gilt besonders bei Herzversagen jeglicher Art. Der Herztod ist die häufigste Todesursache außerhalb von Kranken...

Weiterlesen

05.12.2014

Neues Mess- und Eichgesetz tritt zum 1. Januar 2015 in Kraft

Am 1. Januar 2015 werden das Eichgesetz und die Eichordnung abgelöst vom neuen Mess- und Eichgesetz (MessEG) sowie der Mess- und Eichverordnung (MessEV). Damit wird eine langjährige Diskussion zur Erneuerung und Überarbeitung des Messwesens abgeschlossen. Bisher liegt zwar nur ein Entwurf des neuen MessEG und der MessEV vor, daraus können jedoch schon zahlreiche Veränderungen und Anpassungen, die zum 01.01.2015 in Kraft treten...

Weiterlesen

18.11.2014

Dokumentation von Prüfungen – rechtssicher und vollständig

Eine der wichtigsten Pflichten von Arbeitgebern ist die Sicherheit der Mitarbeiter zu gewährleisten. Neben Schutzkleidung und Unterweisungen muss auch dafür gesorgt werden, dass sich alle Arbeitsmittel und Fahrzeuge in einem sicheren und funktionstüchtigen Zustand befinden. Elektrische Anlagen, Geräte und Maschinen aber auch Flurförderzeuge, Regale, Leitern und Tritte müssen regelmäßig geprüft werden. Passiert trotz aller Vorsic...

Weiterlesen

16.10.2014

Prüfung von Erste-Hilfe-Material nach ASR A4.3

Verbandskästen, Trageliegen und Notruftelefone – Erste-Hilfe-Einrichtungen können Leben retten und Spätfolgen für die Gesundheit verhindern. Umso wichtiger ist es, in Arbeitsstätten alle Vorschriften zur Ersten Hilfe einzuhalten. Die ASR A4.3 „Erste-Hilfe-Räume und Einrichtungen zur Ersten Hilfe“ beschreibt, welche Anforderungen die Erste-Hilfe-Einrichtungen in Betrieben erfüllen müssen. Solange sich der Arbeitgeber bzw. der Unternehmer an ...

Weiterlesen

12.09.2014

Prüfung von Pressen

Durch Pressen werden enorme mechanische Kräfte ausgeübt. Sie werden zur Prägung von Münzen, zur Metall-, Kunststoff- und Holzbearbeitung sowie zum Stanzen, Trennen und Umformen von verschiedensten Materialien verwendet. Die menschliche Muskelkraft ist diesen Aufgaben nicht gewachsen. Der Einsatz von Pressen ist demnach in vielen Branchen notwendig und erleichtert schwere Arbeiten um ein Vielfaches. Umso wichtiger ist es das Gefahrenpotential von Pressen und deren fre...

Weiterlesen

15.08.2014

Inspektion, Wartung, Instandsetzung? – Wo liegt der Unterschied?

Instandhaltung, Wartung, Instandsetzung, Inspektion – alles sehr ähnlich klingende Begriffe, die sich in ihrer Bedeutung jedoch unterscheiden. Alle dienen zumindest demselben Hauptzweck: die Verlängerung der Lebensdauer von Maschinen und Anlagen sowie die Minimierung von Ausfallzeiten und Kosten. Welche Bedeutung und Unterschiede sich hinter den Bezeichnungen verbergen, enträtselt der folgende Text.

Instandhaltung

Die Insta...

Weiterlesen

07.07.2014

Prüfplakette „Nächste Wartung/Ölwechsel“ im Großformat

Im Grunde spielt es keine Rolle, ob eine Maschine besonders groß oder eher kleiner ist. Jede Maschine hat eine Aufgabe zu erfüllen, die für einen reibungslosen Betriebsablauf von Bedeutung ist. Um das zu gewährleisten, dürfen keine Mängel oder Verschleißerscheinungen entstehen, die entweder die Funktionsfähigkeit der Maschine gefährden oder ein Sicherheitsrisiko im Allgemeinen darstellen. Regelmäßige Wartungen können die Lebensdauer...

Weiterlesen

13.06.2014

Folien- und Markierstifte für individuelle Beschriftungen

Schilder und Plaketten sind oftmals mit vorgedruckten Texten, Hinweisen und Wortgruppen erhältlich. Allerdings gibt es zahlreiche Spezialgebiete und -branchen, in denen die unterschiedlichsten Warnhinweise, Verbote, Nummerierungen oder Bezeichnungen notwendig sind. Für diese besonderen Anforderungen gibt es oftmals „Blanko-Versionen“ von Prüfplaketten, Stromkreiskennzeichnern und Kombischildern. Sie enthalten freie Felder zur ind...

Weiterlesen

13.05.2014

DGUV bringt neues Regelwerk heraus

Bezeichnungen wie BGV, GUV oder BGI verlieren ab sofort ihre Gültigkeit. Stattdessen enthalten die Schriften zur Arbeitssicherheit nun alle die Abkürzung „DGUV“ im Namen.

Herausgegeben wurden die neuen Bezeichnungen von der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV). Dieser Spitzenverband hat sich 2007 aus den gewerblichen Berufsgenossenschaften (HVBG) und dem Bundesverband der Unfallkassen (BUK) zusammengeschlossen. Hauptziel der DGUV ist es, die...

Weiterlesen

23.04.2014

So verbessern Sie die Klebkraft Ihrer Prüfplaketten – Teil 2

Der zweite Teil der Tipps und Tricks zur optimalen Haltbarkeit von Prüfplaketten befasst sich mit Schutzlaminaten und Andruckrollen. Prüfplaketten kommen nicht nur in der Automobilindustrie, sondern auch in vielen anderen Bereichen, wie Verwaltung, Produktion, Handel und der Elektroindustrie zum Einsatz.  Sie werden nach einer erfolgreich durchgeführten Prüfung angebracht und zeigen an, wann die nächste Kontrolle fällig ist. Ü...

Weiterlesen

26.03.2014

So verbessern Sie die Klebkraft Ihrer Prüfplaketten - Teil 1

Prüfplaketten, Inventaretiketten oder auch Qualitätskennzeichen werden angebracht, um Gegenständen einen bestimmten Zustand zu zertifizieren. Prüfplaketten zeigen an, dass eine Maschine geprüft wurde und wann die nächste Kontrolle stattzufinden hat. Inventaretiketten helfen dabei einen Überblick über den gesamten Bestand in Büro und Lager zu erhalten. Und bei der Qualitätskennzeichnung werden beispielsweise defekte Geräte mark...

Weiterlesen

19.02.2014

Sicherheitsetiketten – Die 6 manipulationssicheren Folienarten

Fälschungen und Manipulationen, unbefugte Handhabung oder Nutzungen von defekten Geräten – all diese ungewollten Szenarien kommen in der Arbeitswelt leider immer noch vor. Um Vorfälle dieser Art zu vermeiden gibt es viele Möglichkeiten. Eine davon sind Sicherheitsetiketten. Das ist ein Überbegriff für verschiedene Folien, die alle einen integrierten „Schutzmechanismus“ haben. Sie versiegeln, verschließen und geben eine Garan...

Weiterlesen

17.01.2014

Eichung von Messgeräten nach Eichgesetz

Im Alltag begegnen uns überall Maße und Einheiten, von denen wir erwarten, dass sie jederzeit genau stimmen. Das beginnt beim Gas- oder Wasserzähler zu Hause, geht über die Zapfsäule an der Tankstelle und endet beim Fieberthermometer oder auch dem Füllstrich bei Gläsern. Alltägliche Geräte und Abmessungen, bei denen vorausgesetzt wird, dass sie korrekt sind. Aber was bedeutet „korrekt“ in diesem Fall? Damit eine Waage das richtige Gewicht angibt o...

Weiterlesen

12.12.2013

Prüfung von Feuerlöschern nach DIN 14406-4

Gerade jetzt in der dunklen Jahreszeit und besonders um Weihnachten herum, wollen sich viele Licht und Gemütlichkeit in Form von Kerzen nach Hause oder ins Büro holen. In vielen Firmen sind offenes Licht und Feuer wegen der erhöhten Brandgefahr bereits verboten. Da Kerzen natürlich nicht die einzigen Auslöser von ungewollten Bränden sein können, sind in Betrieben Feuerlöscher vorgeschrieben. Auch für Privathaushalte sind Brandbekämpfungsmittel ...

Weiterlesen

27.11.2013

Aufkleber und Folien richtig anbringen

Aufkleber, Etiketten oder Plaketten gibt es in den verschiedensten Größen, Farben und Formen. Jeder Aufkleber, egal ob auf einer Maschine, einer Tür oder einem Fahrzeug, erfüllt seinen bestimmten Zweck. Ein Schriftzug wirbt für eine Firma, ein Motiv zeigt die Lieblingsband oder das Hobby und ein Etikett nennt den Besitzer oder ein Haltbarkeitsdatum. Bei dekorativen Aufklebern spielt die ordentliche, blasenfreie und gerade Anbringung eine besonders ...

Weiterlesen

22.10.2013

Prüfung von Pflegebetten

Pflegebedürftige und behinderte Menschen sind auf Hilfe aus ihrer Umgebung angewiesen. Neben der Betreuung durch Pflegepersonal oder Familienmitgliedern, entsprechenden Medikamenten und Behandlungen, spielt auch so etwas Grundlegendes wie das Pflegebett eine entscheidende Rolle. Denn oftmals ist das Bett der Ort an dem sich die pflegebedürftige Person einen Großteil der Tages- und natürlich auch Nachtzeit befindet. Umso schlimmer ist es, wenn das Pflegebett tech...

Weiterlesen

11.10.2013

Entsorgung von Sondermüll – sicher und rechtzeitig

In jedem Haushalt und jedem Betrieb fallen Abfälle an. Diese werden in den meisten Fällen über einen bestimmten Zeitraum gesammelt und schließlich entsorgt oder verwertet. Abhängig von der Art des Mülls sind Betriebe dazu verpflichtet den bestmöglichen Nutzen aus den Abfällen zu ziehen, bevor sie endgültig beseitigt werden. Außerdem dürfen keine Gefahren für Mensch, Tier, Pflanzen oder die Umwelt entstehen. Der Umgang mit anfallendem Mü...

Weiterlesen

18.09.2013

Etiketten und Aufkleber entfernen – So geht es!

Sie sind in Kinderzimmern, auf Schränken, Regalen oder Betten, sie kleben auf Fahrzeugen, Maschinen, Geräten, Geschirr, Behältern sowie Waren, die verschenkt werden sollen – Aufkleber, Etiketten und Plaketten in den verschiedensten Farben und Größen. Unterschiede gibt es jedoch nicht nur bei der Größe und Farbe sondern auch das Material und die Klebstoffart können sich von Aufkleber zu Aufkleber unterscheiden. Dieser Umstand macht die Entf...

Weiterlesen

16.09.2013

Qualitätsmanagement in Betrieben

„Dieses Produkt hat eine ausgezeichnete Qualität“ – mit diesem und ähnlichen Sätzen beschreiben viele Unternehmen ihre Ware oder Dienstleistungen. Je nach Art des Produktes werden die verschiedensten Eigenschaften, verwendeten Materialien, besondere Funktionen oder die Haltbarkeit beschrieben. Die Qualitätsmerkmale hängen jedoch nicht nur vom Produkt selbst ab, sondern vor allem von der Erwartungshaltung und den Wünschen der Kunden und potentiellen Käufe...

Weiterlesen

27.08.2013

Prüfung elektrischer Anlagen und Betriebsmittel nach DIN VDE 0105-100

Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik und Informationstechnik e.V. hat das oberste Ziel einen Wissensaustausch zwischen Entwicklern, Forschern und Anwendern entstehen zu lassen. Eines von vielen Tätigkeitsfeldern um das zu erreichen, ist die Entwicklung von Normen. Diese sollen vor allem eine schrittweise Vereinheitlichung des europäischen Sicherheitsstandards bewirken. Die VDE-Norm 0105-100 gibt Betreibern von e...

Weiterlesen

08.08.2013

Grün, orange und rot – Gefahrenstufen von Regalanlagen

Wie bereits in den Artikeln zur Lagerhaltung und Regalprüfung erwähnt, sind Regalsysteme für eine wirtschaftliche Lagerhaltung unverzichtbar. Egal ob in Palettenregalen, Fachbodenregalen, Einfahrregalen oder ein- und mehrgeschossigen Regaleinrichtungen, die Waren müssen systematisch und so platzsparend wie möglich eingelagert werden. Neben der Wirtschaftlichkeit von Regalanlagen, entsteht auch ein erhöhtes Sicherheitsrisiko beispiel...

Weiterlesen

31.07.2013

Prüfung von Flurförderzeugen nach § 37 BGV D27

Der Einsatz von Gabelstaplern kann die Arbeit in einem Betrieb zu einem großen Teil erleichtern und vor allem neue Möglichkeiten in der Lagerung schaffen. Besonders beim Transport von Paletten und darauf gelagerte Güter sind Flurförderzeuge ein sehr wertvolles Hilfsmittel. Der Betrieb eines Lagersystems mit Hochregalen ist ohne Hubwagen kaum denkbar. Nicht verwunderlich ist es deshalb auch nicht, dass für die Benutzung von Flurfördermitteln...

Weiterlesen

19.07.2013

Prüfung von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln nach GUV-V A3

Erst wenn in einem Betrieb ein Stromausfall stattfindet, wird einem bewusst, wie groß die Abhängigkeit von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln im Arbeitsalltag ist. Keine Produktion oder Buchhaltung funktioniert heutzutage noch ohne elektrische Geräte. Umso wichtiger ist die einwandfreie Funktionsweise der elektrischen Einrichtungen. Außerdem muss die Sicherheit im Umgang mit den Anlagen unter Berücksichtigung der g...

Weiterlesen

19.06.2013

Lagerhaltung – Organisation, Optimierung und Kennzeichnung

Jedes kleine, mittelständische oder große Unternehmen, ob es nun Güter herstellt oder nur verkauft, benötigt Platz, um die eingesetzten Werkstoffe und Waren zu lagern. Beim Warenlager handelt es sich zumeist, abhängig von der Unternehmensgröße und dessen Bedarf, um einen Raum oder ein ganzes Gebäude. Die Lagerhaltung sollte jedoch nicht „nebenbei“ organisiert werden. Grundsätzlich müssen die Gegenstände vor Umwelteinflüssen und ...

Weiterlesen

14.06.2013

Prüfung von Sicherheitsschränken

Brennbare Gasflaschen, Flüssigkeiten oder Chemikalien können in einem Labor, Krankenhaus oder Industriebetrieb nicht einfach in einem beliebigen Regal aufbewahrt werden. Solche Gefahrstoffe bilden für den Brandschutz ein erhöhtes Sicherheitsrisiko und gehören daher in spezielle Gefahrstoffschränke. Diese sollen verhindern, dass die deponierten Stoffe im Brandfall die Ausbreitung des Feuers beschleunigen oder gar eine Explosion bewirken. Der Gefahrstoffsc...

Weiterlesen

31.05.2013

Prüfung von Röntgengeräten

Röntgengeräte kommen in den verschiedensten Anwendungsbereichen zum Einsatz. Die Nahrungsmittelindustrie nutzt die Durchleuchtung zur Kontrolle von Lebensmitteln, auf Flughäfen werden Koffer und auch Menschen gescannt. Es besteht sogar die Möglichkeit mittels mobiler Durchleuchtungseinheiten ganze LKWs oder Busse zu röntgen. Die Röntgen-Technologie kommt auch bei der Analyse von beispielsweise Gesteinen oder Mineralien zum Einsatz. Der allseits bekannte Klassi...

Weiterlesen

24.05.2013

Prüfung von Medizintechnik

Mit der Medizintechnik wird geprüft, ob ein Mensch gesund ist oder nicht, werden Krankheiten behandelt und Diagnosen gestellt. Aber wer prüft die Medizintechnik? Besonders in diesem Bereich sind eindeutige, korrekte Messwerte und Ergebnisse für jeden einzelnen Patienten von großer Bedeutung. Eine unkorrekte Angabe oder ein Funktionsfehler von medizinischen Geräten kann schwerwiegende Folgen, wie unnötige Operationen oder falsche Behandlungsmethoden, hervorrufe...

Weiterlesen

26.04.2013

Prüfung von Aufzugsanlagen nach TRBS 3121

Obwohl Aufzüge als eines der sichersten Transportmittel gelten, besteht oft noch eine gewisse Restangst. Ob einfach nur Platzangst, die Furcht davor im Fahrstuhl steckenzubleiben oder wohlmöglich abzustürzen, lässt sich bei vielen Passagieren nicht verbergen. Gegen Platzangst muss jeder selbst ankämpfen. Für ein Gefühl der Sicherheit im Aufzug sorgen heute sehr hohe Sicherheitsanforderungen und regelmäßige Überprüfungen des vorhandenen Sicherhei...

Weiterlesen

24.04.2013

Prüfung von Fahrzeugen nach BGV D29

Leider passieren immer noch viel zu häufig Unfälle im Arbeitsalltag, die mit Personen- und/oder Sachschaden einhergehen, welche wiederum teure Ausfallzeiten oder Reparaturkosten mit sich bringen. Noch gravierender wird ein solcher Zwischenfall, wenn er im Zusammenhang mit missachteten Unfallverhütungsvorschriften steht. Dann kann es unter Umständen zu Bußgeldern und zur Verweigerung von Versicherungsleistungen und somit zu weiteren zusätzlichen Kosten...

Weiterlesen

29.03.2013

Prüfplaketten 2013 – vielseitiger, individueller, besser

Im Februar erschien der neue brewes Katalog 2013 – beim Stöbern wird Ihnen sicher auffallen, dass es vor allem im Bereich der Prüfplaketten einige Änderungen gibt. Besonders bei den individuellen Prüfplaketten profitieren Sie jetzt von noch mehr Flexibilität, verbesserter Übersichtlichkeit und deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten. Die wesentlichen Änderungen möchten wir im Folgenden kurz zusammenfassen.

Vielseitiger – Das neue Fo...

Weiterlesen

25.03.2013

Prüfung von kraftbetätigten Fenstern, Türen und Toren gemäß GUV-R 1/494

Türen, Tore und Fenster bringen für jeden, der sie nutzt oder passiert, öffnet oder schließt ein gewisses Gefahrenpotential mit sich. Dabei sind unter Umständen Sach- oder Personenschäden möglich. Gefährdungsanalysen haben ergeben, dass sich das Unfallrisiko besonders auf Quetschen, Scheren, Einziehen, Stoßen, Anheben von Personen, Getroffen werden, elektrische und ergonomische Gefahren bezieht. Um diese bestm...

Weiterlesen

27.02.2013

Prüfung von Kassen nach BGV C9

Mitarbeiter in einem Kreditinstitut mit Bargeldverkehr zu sein, bringt immer eine gewisse Gefahr mit sich. Obwohl die Zahl von Raubüberfällen auf Sparkassen und Banken in den letzten Jahren gesunken ist, besteht stets ein Restrisiko. Umso wichtiger sind das Bewusstsein und der entsprechende Umgang mit der Gefahr.

Eine effektive Prävention ist der Hauptgrund für die weniger werdenden kriminellen Übergriffe auf Kreditinstitute. Statt wie früher mit Raub und ...

Weiterlesen

11.02.2013

Prüfung von Leitern und Tritten nach BGI 694

Die falsche Benutzung oder der nicht ordnungsgemäße Zustand von Leitern und Tritten sind eine häufige Unfallursache in vielen Betrieben. Die die Berufsgenossenschaftlichen Informationen BGI 694 sowie die europäischen Normen DIN EN 14183 und DIN EN 131-2/131-3 geben Anweisungen zur Nutzung und Wartung von Leitern und Tritten. Mit ihrer Einhaltung können Unfälle und Verletzungen vermieden werden.

Die häufigsten Unfallursachen beim Einsatz von Le...

Weiterlesen

28.01.2013

Prüfung von Hebebühnen nach BGG 945

Nach den Grundsätzen der Berufsgenossenschaft müssen auch Hebebühnen wiederholt geprüft werden.

Hebebühnen und Hubarbeitsbühnen sind sehr sicherheitssensible Anlagen. Aus diesem Grund müssen sie laut BGG 945 regelmäßig und vor Inbetriebnahme umfassend überprüft werden.

Der Einsatz von Hubarbeitsbühnen oder Kfz-Hebebühnen gehört in vielen Betrieben zum Arbeitsalltag. Sind diese Anlagen nicht ordnungsgemäß gewartet oder falsch montiert kann es schnell zu ...

Weiterlesen

23.01.2013

Elektrische Prüfung nach DIN VDE 0100-600

Vor der Inbetriebnahme von elektrischen Anlagen und ebenso bereits während der Errichtung, müssen laut DIN VDE 0100-600 Überprüfungen an dem entsprechenden Gerät vorgenommen werden. Dies gilt auch bei Änderungen oder Erweiterungen, die an den elektrischen Anlagen vorgenommen werden. Die Prüfabstände sollten laut BGV A3 so gewählt werden, dass einkalkulierte Mängel rechtzeitig erkannt und behoben werden können.

Bevor die elektrische Anlage in Betr...

Weiterlesen

19.12.2012

Elektrische Prüfung nach DIN VDE 0701-0702

Die ehemaligen Normen DIN VDE 0701 und DIN VDE 0702 wurden zu einem Dokument zusammengefasst und erhalten die neue Bezeichnung DIN VDE 0701-0702, welche den Zusammenschluss verdeutlicht. Die Umsetzung der Norm soll auf diese Weise vereinfacht werden, da Instandsetzungen oder Änderungen sowie die Wiederholungsprüfungen oft von der selben Instanz durchgeführt werden. Eine einheitliche Norm für die Prüfung elektrischer Geräte soll einerseits mehr ...

Weiterlesen

07.12.2012

Prüfung von Regalanlagen nach DIN EN 15635

Da Regalanlagen laut dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales zu Arbeitsmitteln gehören, müssen sie regelmäßig überprüft werden.

Innerhalb eines Unternehmens mit Regalanlagen in ständiger Benutzung ist es von Vorteil einen oder mehrere Mitarbeiter offiziell als Sicherheitsbeauftragte zu ernennen. Dieser ist fortan für das Lagersystem und dessen permanente Sicherheit verantwortlich. Die Instandhaltung der Regalanlagen beginnt mit tägliche...

Weiterlesen

20.11.2012

Prüfung von Krananlagen nach BGV D6

Auch Krananlagen kommen an einer regelmäßigen Überprüfung nicht vorbei. Dabei wird der jeweilige Unternehmer in die Pflicht genommen, den Kran mindestens einmal im Jahr und entsprechend seines betrieblichen Einsatzes, von einem sachkundigen Spezialisten prüfen zu lassen. Die Prüfabstände sind von verschiedenen Faktoren abhängig und sollten mit dem Kranhersteller abgestimmt werden. Ein stets unter Volllast fahrender Kran beispielsweise bedarf einer häu...

Weiterlesen

04.11.2012

Kerb-/Lochzange mit Auffangbehälter

Bei der Kennzeichnung von Prüfintervallen oder Terminen auf Prüfplaketten und Kabelprüfplaketten ist die Verwendung einer Kerb- bzw. Lochzange empfehlenswert. Die Markierungen können im Vergleich zur oberflächlichen Kennzeichnung per Stift durch Abrieb oder durch aggressive Reinigungsmittel nicht entfernt werden. Somit ist eine permanente Markierung direkt an der Folie gewährleistet.  Eine Vielzahl von Schnittplatten und eine Maultiefe von 50 mm ermög...

Weiterlesen

24.10.2012

Prüfung von Feuerschutztüren, Brandschutztüren und Feststelleinrichtungen nach §4 (3) ArbStättV

Feuer- und Rauchschutztüren gehören zu den unverzichtbaren Brandschutzeinrichtungen in gewerblichen und öffentlichen Gebäuden. Im Brandfall verhindern sie die zu schnelle Ausbreitung eines Feuers und die damit einhergehenden Kohlenmonoxid und Rauchentwicklung. Der Schutz von Menschenleben ist somit die wichtigste Aufgabe dieser Brandschutzeinrichtungen.
Grundlage dafür ist allerdings eine zuv...

Weiterlesen

10.10.2012

Formulare, Berichtsvordrucke, Prüfprotokolle zur Dokumentation der Prüfung, Wartung und Instandhaltung in Industrie und Handwerk

Formulare, Berichtsvordrucke, Prüfprotokolle zur Dokumentation der Prüfung, Wartung und Instandhaltung in Industrie und Handwerk

Formulare, Protokolle und Berichtsvordrucke sind wichtige Organisationsmittel in Verwaltung und Gewerbe. Formulare und Vordrucke können helfen, innerbetriebliche Abläufe zu verbessern und die Dokumentation von wichtigen Daten zu ver...

Weiterlesen

26.09.2012

Prüfnachweise, Instandhaltungsnachweise, Wartungsnachweise, Wartungsaufkleber

Um die Funktion und die Sicherheit von technischen Anlagen für den Anwender sicherzustellen, ist eine regelmäßige Überprüfung und Wartung dieser Anlagen erforderlich.

Die Überprüfungen der technischen Geräte und Anlagen in regelmäßigen zeitlichen Abständen werden durch Gesetze und Rechtsvorschriften sowie die Bestimmungen der Berufsgenossenschaften geregelt.

Das betrifft vor allem:

  • Alle Elektrischen und ele...
Weiterlesen

03.09.2012

Konfektionierung von Prüfplaketten

Sicherheitscheck für Photovoltaikanlagen

 

Photovoltaikanlagen sind den Einflüssen von Sonne, Wind und Wetterunbilden ständig ausgesetzt. Diese Einflüsse hinterlassen ihre Spuren und können neben Ertragsminderung auch zu Schädigung der Anlage führen. Von derartigen Schäden kann eine direkte Gefahr für Menschen und Gebäude ausgehen.

Daher ist seit Oktober 2009 für gewerbliche Nutzer die regelmäßige Überprüfung und Instandhaltung der PV-Anlage nach DIN ...

Weiterlesen

21.08.2012

Konfektionierung von Prüfplaketten

Unterschiedliche Lieferformen von Prüfplaketten entsprechend der Anwendung

 

Prüfplaketten gibt es für nahezu alle Prüfanwendungen, beispielsweise für die Prüfung elektrischer Werkzeuge, technischer  Gebäudeausstattung oder von Mess- und Kalibriertechnik. Entsprechend dieser großen Bandbreite an Anwendungen sind die  verschiedenen Lieferformen begründet. Für den kleinen Bedarf sind Prüfplaketten auf Einzelbögen erhältlich. Einzelbögen haben sich vor al...

Weiterlesen

03.08.2012

Prüfplaketten nach BGV C5

Prüfungen von Abwassertechnischen Anlagen nach BGV C5

Die technische und bauliche Beschaffenheit von Abwasseranlagen ist in der Unfallverhütungsvorschrift BGV C5 festgelegt. In ihr sind auch Vorschriften für Prüfungen von ortsfesten Gaswarneinrichtungen, faulgasführende Anlagen und Anlagenteile enthalten.
Die Gefahren von faulgasführenden Anlagen und Anlagenteilen werden oft unterschätzt. Immer wieder kommt es bei Reinigungs- oder Reparaturarbeiten zu schweren u...

Weiterlesen

06.07.2012

Kabelprüfplaketten

Kabelprüfplaketten zur sicheren Kennzeichnung von Prüfdaten an Kabeln und elektrischen Leitungen

Elektrische Anlagen und Betriebsmittel werden nach BGR A3, GUV-V A3, UVV und VDE oder mittels "Elektro-Check" geprüft.
Ohne Kabel und Leitungen wäre die Nutzung vieler elektrischer Geräte jedoch überhaupt nicht möglich. Sie  sind unverzichtbar um den Strom überhaupt zum Gerät bzw. zur Anlage zu transportieren.
Aufgrund ihrer wichtigen Funktion, muss bei Kabeln und Leitungen...

Weiterlesen

06.07.2012

Prüfungen von Gasanlagen nach BGR 500

Prüfungen von "Anlagen für Gase der öffentlichen Gasversorgung" nach BGR 500

BGV C6 Außer Kraft

 Zum 31.03.2006 wurde die Unfallverhütungsvorschrift BGV C6 "Anlagen für Gase der öffentlichen Gasversorgung" außer Kraft gesetzt. Die wesentlichen Inhalte der BGV C6 wurden als Kapitel 2.39 in die BGR 500 überführt. Der Titel des Kapitels 2.39 lautet: "Betreiben von Anlagen zur leitungsgebundenen Versorgung der Allgemeinheit mit Gas".Es befasst sich mit ...

Weiterlesen

26.06.2012

Individuelle Prüfplaketten

Individuellen Prüfplaketten in freier Format- und Farbwahl


Für Maschinen, Anlagen und Betriebsmittel gelten vorgeschriebene Prüf- und Wartungsintervalle zur Kontrolle der sicherheitstechnischen Voraussetzungen.
Prüfplaketten mit entsprechendem Textaufdruck sind dabei ein praktisches Hilfsmittel, um Prüfungen zu dokumentieren und Wartungstermine anzuzeigen. Sie werden direkt an den Maschinen, Anlagen und Geräten angebracht, und machen damit deutlich auf den nä...

Weiterlesen

12.06.2012

Prüfungen von Winden, Hub- und Zuggeräten nach BGV D8

Zur Gewährleistung der Arbeitssicherheit hat ein Unternehmer für eine regelmäßige Überprüfung und Wartung von Winden, Hub- und Zuggeräten  (kraft- und handbetriebene Geräte) zu sorgen.

Hauptziel dieser Überprüfungen ist die Verhinderung von Lastenabstürzen durch das Versagen technischer Bauteile.  Durch geeignete Prüfverfahren müssen Schäden, die zu einem Lastabsturz führen können, rechtzeitig erkannt und beseitigt werden


Nach B...

Weiterlesen

14.05.2012

Prüfungen von Fenstern, Türen und Toren - BGR 232 zurückgezogen

Die ASR A 1.7 "Türen und Tore" wurde bereits Ende 2009 veröffentlicht, die BGR 232 blieb für kraftbetätigte Fenster jedoch weiterhin gültig. Mit der Veröffentlichung der entsprechenden Technischen Regel ASR A1.6 "Fenster, Oberlichter, lichtdurchlässige Wände" im Januar 2012 wurde die BGR 232 jetzt endgültig zurückgezogen, um Doppelregelungen zu vermeiden.

 

Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore unterliegen hohen sicherhe...

Weiterlesen

23.04.2012

Prüfplaketten - Prüfung von Leitern und Tritten

Leitern und Tritten in Ihren vielfältigsten Bauformen (z.B. Anlegeleitern, Stehleitern u.s.w.) sind als Hilfsmittel für Arbeiten in höheren Bereichen unverzichtbar.
Das Gefahrenpotential bei der Benutzung von Leitern und Tritten wird oft unterschätzt.
In der TRBS 2121 Teil 2 und auch Teil 1 als auch in der BGI 694 sind vorschriftmäßige  Benutzung und technische Anforderungen geregelt. Die turnusmäßigen Prüffristen hat der Unternehmer in Abhä...

Weiterlesen

10.04.2012

Neue wetterfeste Weich-PVC- Selbstklebefolie für Prüfplaketten

Sicherheit geht vor! Den Prüfstatus gut sichtbar an einem Betriebsmittel zu kennzeichnen, ist oberste Unternehmerpflicht.Doch häufig ist die Entscheidung bei der richtigen Materialauswahl der Prüfplaketten nicht einfach. Manche Betriebsmittel  sind aus Sicht der Oberflächenbeschaffenheit schwierig  zu kennzeichnen. Häufig haben Betriebsmittel (z.B. elektrisch betriebene Handwerkzeuge) Gerätegehäuse aus niedrigenergetischen ...

Weiterlesen

23.04.2012

Auch handbetätigte Hubwagen müssen geprüft werden!

Gemäß GUV-V D 27.1 sind auch handbetätigte Hubwagen ohne Motorantrieb als Flurförderfahrzeuge anzusehen und müssen daher jährlich geprüft werden.  Für die regelmäßige Prüfung des Hubwagens ist der Nutzer verantwortlich.
Es liegt im Ermessen des Unternehmers, wen er mit der Prüfung des handbetriebenen Flurförderfahrzeuges beauftragt. Die Prüfperson muss die Prüfung objektiv und unbeeinflusst von betrieblichen und wirtschaftlichen Einflüss...

Weiterlesen

26.03.2012

Klassifikationskennzeichen und Prüfplaketten für K1 / K2 - Prüfungen

K1 / K2 – Klassifizierung

Ortsveränderliche elektrische Betriebsmittel sind herstellerseitig mit unterschiedlichsten Qualifikationsmerkmalen ausgestattet. Die Anschaffung der Maschinen erfolgt in der Regel  auf Basis der Herstellerempfehlung, entsprechend der örtlichen und betrieblichen Anforderungen. Der Unternehmer hat dabei sicherzustellen dass angeschaffte Arbeitsmittel nur entsprechend der Einsatzauswahl und techni...

Weiterlesen

22.02.2012

BGV A3 - TRBS 2131 - Was ist der Unterschied?

Die TRBS 2131 (Technische Regel für Betriebssicherheit) ist der Nachfolger der BGV A3!

 

Grundsätzlicher Unterschied: Die  BGV A3, BGV A2, VBG 4 usw. sind Regelwerke der Berufsgenossenschaften mit vielen Regeln und Richtwerten! 

Neu: Die TRBS 2131 ist nunmehr staatliches Recht  und setzt maßgeblich den präventiven Sicherheitsgedanken der Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV) durch. Der neue Grundgedanke der BetrSichV lautet Gefährdungsb...

Weiterlesen

07.03.2012

Prüffristen von ortsfesten und ortsveränderlichen Elektrogeräten und Maschinen

Die Prüfung von ortsfesten und ortsveränderlichen Elektrogeräten und Maschinen ist in der TRBS 1201 bzw. der BGV A3 geregelt.

Die Prüfung im Allgemeinen ermittelt den Istzustand und eine eventuelle Abweichung vom Sollzustand eines Arbeitsmittels bzw. einer überwachungspflichtigen Anlage und es erfolgt eine Bewertung der Abweichung mit Freigabe zur weiteren Benutzung, Sperrung einer weiteren Benutzung oder Aus...

Weiterlesen

10.02.2012

Schutz von Prüfplaketten unter extremen Einsatzbedingungen durch Laminate

Auch in extremen Umgebungsbedingungen müssen Prüfplaketten zuverlässig ihre Funktion erfüllen. In solchen Fällen bieten Laminate aus transparenten Spezialfolien optimalen Schutz!

Insbesondere schützen diese Laminate Prüfplaketten vor:

  • Abrasion:  mechanische Einflüsse z.B. im Bereich von Sandstrahl- oder Schleifarbeitsplätzen oder auf schnellbewegten bzw. rotierenden Teilen in staubigen Außenbereichen
  • Chemikalien: Lös...
Weiterlesen

04.02.2012

Neu! ASR A 1.7/ASR A 1.6 - Kraftbetätigte Fenster, Türen und Tore

Die ASR 1.7/ASR A 1.6 ersetzt die BGR 232 und regelt die Beschaffenheit, den Aufbau, den Einbau und die sicherheitsrelevante Prüfung kraftbetätigter Fenster, Türen und Tore.

Die ASR A1.7/ASR A 1.6 ersetzt in Ihrer Neuregelung folgende Arbeitsstättenregeln (ASR):

Weiterlesen

12.12.2011

Prüfpflicht für Pflegebetten

Elektrisch betriebene Pflegebetten unterliegen der unbedingten Prüfpflicht gem.  BGV A3, DIN VDE 0751-1, DIN VDE 0701-0702, DIN EN 60601-2-38/A1, DIN EN 60601-1, MedBetreibV,  MPG (Medizinproduktgesetz), DIN EN 1970:2000,  Seitengitterprüfung.

Die Betreiber (Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen, Altersheime etc.) sollten die o.g. Wiederholungsprüfungen an elektrisch betriebenen Pflegebetten nach der BG- Empfehlung alle 6 Monate durchführen bzw. von befähigten P...

Weiterlesen

25.01.2012

Prüfplaketten in Eigenproduktion

Wie viele Prüfplaketten brauche ich? Täglich müssen sich Elektromeister und Sicherheitsdienstleister mit dieser Frage auseinandersetzen. Niemand möchte sich unnötig viele Plaketten bevorraten und am Jahresende wegwerfen. Zugleich ist der Schaden groß, wenn während einer laufenden Prüfung die Plaketten ausgehen. Natürlich spielt bei der Entscheidungsfindung auch Kostenoptimierung eine wichtige Rolle, kostet ein Heft Prüfplaketten schon bei mittleren Abnah...

Weiterlesen

02.01.2012

Rabattaktion Prüfplaketten 2011 - 30% Rabatt

Achtung Sparfüchse! Jetzt gibt es die Prüfplaketten 2011 bei brewes.de für 30% billiger.

Ab sofort zu erwerben unter www.brewes.de

Weiterlesen

20.12.2011

Farbliche Kennzeichnung von Prüfplaketten

Sicher haben Sie schon einmal bemerkt, dass TÜV-Plaketten in jedem Jahr eine andere Farbe haben. Warum ist das so?

 

Damit man auf den ersten Blick erkennen kann, in welchem Jahr die nächste Hauptuntersuchung fällig ist! Die TÜV-Plakette gibt es in sechs unterschiedlichen jährlich wechselnden Farben (blau, gelb, braun, rosa, grün und orange).

 

Beim Einsatz von Prüfplaketten für mechanische und elektrische Sicherheitsprüfungen kommt ebenso ein...

Weiterlesen

28.11.2011

Haftverbesserung von selbstklebenden Prüfplaketten auf schwierigen Klebeuntergründen

In manchen Fällen kann es schwierig sein eine Prüfplakette sicher und für den Nutzer gut sichtbar an einem Betriebsmittel zu verkleben. Manche Gehäuse bestehen aus thermoplastischen (niedrigenergetischen) Kunststoffen. Oft sind die Oberflächen mit einer Struktur versehen welche auf Grund der Rauigkeit die Klebkraft von Prüfplaketten negativ beeinflusst.

Kritische Verklebeuntergründe  können auch bestim...

Weiterlesen

22.11.2011

Prüfungen an Anlagen

Die wiederkehrenden Prüfungen an Maschinen und Geräten, die besser als Sachkundigen-Prüfungen bekannt sind, stellen seit Jahren ein Reizthema dar.
Oft genug ist festzustellen, dass die verantwortlichen Betreiber ihre Maschinen, Anlagen und Geräte nicht fristgerecht bzw. oft genug oder auch überhaupt nicht prüfen – in vielen Fällen aus Unwissenheit, in manchen Fällen auch bewusst.

Prüfintervalle

Hat die VBG 40 in der Vergangenheit noch den jährlichen Prüfzyklus vorge...

Weiterlesen

31.10.2011

Materialeigenschaften von Prüfplaketten

Prüfplaketten sind sicherheitsrelevante Kennzeichnungen.

 

Sie müssen den sicherheitstechnischen Status eines Betriebsmittels über den gesamten Gültigkeitszeitraum gut sichtbar kennzeichnen und somit sicher auch in härtesten Nutzungsbedingungen am Betriebsmittel haften.

 

Damit muss eine Prüfplakette bestimmte materialtechnische Eigenschaften erfüllen. Das Material muss UV- und außenbeständig, sprich wetterfest, sein. Der verwendete Klebstoff ...

Weiterlesen

14.11.2011

Manipulationssichere Prüfplaketten

Verhindern Sie die Manipulation von Prüfkennzeichnungen an Arbeitsmitteln! Insbesondere in Schadensfällen muss der Arbeitgeber nachweisen können, dass er seinen Dokumentations-, Informations- und Kontrollpflichten nachgekommen ist. Prüfplaketten sind sicherheitsrelevante Kennzeichnungen! Die Plaketten müssen den sicherheitstechnischen Status eines Arbeitsmittels über den gesamten Gültigkeitszeitraum gut sichtbar kennzeichnen und somit auch in härteste...

Weiterlesen

14.10.2011

Prüfplaketten sind sicherheitsrelevante Kennzeichnungen.

Sie kennzeichnen für den Nutzer von Geräten, Anlagen und Betriebsmitteln gut sichtbar den sicherheitstechnischen Zustand durch zeitlich befristete Freigabe oder Sperrung.

Der Arbeitgeber schützt durch Sichtbarmachung der Prüfungsergebnisse seine Mitarbeiter vor Benutzung eines technisch fehlerhaften Betriebsmittels und so vor möglichen Verletzungen. Prüfplaketten dienen dem Schutz der Mitarbeiter sowie der Sicherheit des Unterneh...

Weiterlesen

28.09.2011

Prüfung netzgekoppelter Photovoltaik-Anlagen

Die rechtssichere Übergabe und Vorschriften zur Gewährleistung des rechtssicheren Betriebes netzgekoppelter Photovoltaikanlagen regelt die neue DIN EN 62446.

Alle Prüfungen sollen gemäß IEC 60364-6 (DIN VDE 0100-600:2008-06) erfolgen.

Sowohl das Gleichstromsystem als auch die Wechselstromseite muss gemäß den Anforderungen der DIN VDE 0100-712 ausgelegt sein.

Gemäß der DIN EN 62446 muß der Anlagenerrichter vor Inbetriebnahme und Übergabe de...

Weiterlesen

30.08.2011

Neue Norm zur Maschinenrichtlinie

Die Grundnormen EN ISO 12100-1, EN ISO 12100-2 und EN ISO 14121-1 für den sicherheitstechnischen Maschinen- und Anlagenbau wurden am 15.12.2010 zurückgezogen und durch die EN ISO 12100 ersetzt. In ihr stehen die Leitsätze zur Risikobewertung und Risikominderung geschrieben. Sie hilft somit sichere Anlagen zu konstruieren und produzieren. Durch die neue Norm wurde der Überblick über die Sicherheitsanforderungen grundlegend gebessert.

 

Weiterlesen

Prüfplakette

Eine Prüfplakette wird auch Begutachtungsplakette genannt und dient als äußerlich erkennbares Zeichen dafür, dass die Ordnungsmäßigkeit eines überwachten Gegenstandes korrekt ist und zeigt im Normalfall an, wann die nächste Untersuchung stattfindet.
Es gibt Prüfplaketten für das Auto, aber auch für Kabel, Haushaltsgegenstände, sowie Feuerlöscher, Gasflaschen,…

weitere Informationen zu Prüfplaketten